Sie sind hier: Start Studiengänge Hotel- und Resortmanagement Inhalt und Ablauf

Steinbeis-Transfer-Institut

ISW Business School Freiburg
Salzstr. 15, 79098 Freiburg

Tel. (0761) 380 999 0
Fax (0761) 380 999 20

www.isw-freiburg.de
info@isw-freiburg.de

www.facebook.de/iswfreiburg

Studienstandort Köln

Informationsabende

  • 30. Oktober
  • 13. November
  • 27. November
  • 10. Dezember
  • weitere Termine

jeweils von 18 - 19:30 Uhr

Sie wünschen eine persönliche Beratung? Kontaktieren Sie uns! 0761-380 999 0 oder info(at)isw-freiburg.de

Inhalt und Ablauf Hotel- und Resortmanagement

Die Studienzeit beträgt in der Regel sieben Semester inklusive einem Vorsemester. Unterrichtssprachen sind Deutsch und Englisch.

Das Projekt-Kompetenz-Studium Leisure Industries / Markets and Management mit dem Schwerpunkt Hotel- und Resortmanagement vereint Theorie und Praxis auf höchstem Niveau: Die Studierenden arbeiten während des Studiums im dreimonatigen Wechsel in geeigneten Unternehmen. Konkrete Projektarbeit sowie regelmäßige Reports – sogenannte Transferdokumente – stellen sicher, dass Theorie und praktische Anwendung ideal ineinandergreifen.

Curricular kennt das Studium drei Ebenen, die eng miteinander verzahnt sind:

1.   Hotel und Resort

2.   Wirtschaft / Management / Projekte

3.   Kommunikation und Sprachen

Im Vorsemester (B-PRAX) werden die Grundlagen und das erweiterte Verständnis für das Studium gelegt, auch in Bezug auf die Handlungsfelder der künftigen H&R-ManagerInnen.

Neben wirtschaftlichen Themen und angewandtem Projektmanagement werden hier touris­tische Destinationen vorgestellt, Grundlagen der Kul­turgeschichte vermittelt sowie eingeführt in die Rei­severkehrsökonomie sowie die „Leisure Industries“ und  „Leisure Markets and Management“.

Ein Schwerpunkt liegt in der Vermittlung relevanter mikro- und makroökonomischer Kenntnisse aus dem H&R-Management. Die Studierenden erhalten umfassenden Einblick in die Themen: Destinationsmanagement, spezielle Leistungsbereiche des Hotel- und Resortmanagement  wie Sport und Wellness, Ökologie im H&R-Management, Qualitätsmanagement und Reiseverkehrsgeographie. Die Lehrveranstaltungen Sport und Wellness, Ökologie und Destinationsmanagement greifen Ergebnisse der Zukunftsforschung auf, die dabei sind, zu einem der bedeutendsten Einflussfaktoren strategischen H&R–Managements  zu werden.

Mit einem Angebot von bis zu drei Fremdsprachen wird großer Wert auf fremdsprachliche Kompetenz gelegt. Schlüsselqualifikationen wie EDV im H&R-Management, Projekt- und Eventmanagement sowie Rhetorik und Kommunikation ergänzen die spezifischen Lehrinhalte.

Im Abschluss-Semester liegt der Fokus auf der Ausarbeitung der Bachelorthesis und berufsrelevanten Managementkompetenzen wie Human Resource Management und Entrepreneurship. Den Studienablauf und eine Übersicht der Lehrinhalte finden Sie hier.

 

Jetzt bewerben und zum Wintersemester 2014 beginnen!

 

signet new-institut 

 

Zum-Roten-Baêren LOGO

 

Wenn Sie sich bei den oben genannten Firmen bewerben möchten, schicken Sie Ihre Unterlagen bitte zunächst an uns. Wir leiten Ihre Bewerbung dann weiter.