isw-educational-management-head-1.jpg

Mini MBA

Neu: Der Mini-MBA für zukünftige Führungskräfte

                     

AZAV-zertifiziert – Förderung durch das Arbeitsamt möglich

Am 11. Januar 2021 starten wir an der ISW Business School Freiburg mit einer Weiterbildung, die ganz speziell für künftige Führungskräfte konzipiert wurde.

Für den neuen Mini-MBA brauchen Sie weder Studium noch akademische Vorbildung.

Wenn Sie verstehen wollen, wie ein Unternehmen funktioniert und wie Unternehmensaufgaben optimiert werden können, sind Sie bei uns richtig.

Kern des "Mini - MBA" bildet ein virtuelles Unternehmen nach individueller Vorstellung der Kursteilnehmer. Dabei wird die Entwicklung dieses virtuellen Unternehmens mithilfe von Instrumenten und Spielarten der Strategieentwicklung, etwa intuitiv, expertenorientiert

(z. B. SWOT), evolutionär (z. B. inkrementell) umgesetzt. Das Business Model Canvas nach Osterwalder bildet die Grundlage.

Folgende Schwerpunkte werden aus dem Basis-Modul abgeleitet:

1. Wertschöpfung im Unternehmen

2. Finanzen: Kostenstruktur und Einnahmequellen, Kosten- und Leistungsrechnung)

3. Personal: Personalwesen, Personalentwicklung, Personalwirtschaft

4. Kundenkommunikation: Marketing online und offline, Vertrieb, Akquisition

5. Projektmanagement: Entwicklung eines Projektes innerhalb des Unternehmens, z.B. Marketing, Produktion, F&E, Finanzen, Produktentwicklung

6: Unternehmerische Rahmenbedingungen: Unternehmensformen, Entrepreneurship, Grundlagen HGB, BGB, SGB, QM und Datenschutz

Insgesamt sind 350 Unterrichtseinheiten (Seminar -Einheiten) für die oben genannten Kernthemen vorgesehen. Die Teilnehmer schließen mit einer Projektarbeit ab, die in den einzelnen Fächern bewertet und benotet wird, z.B. in den Fächern Marketing, Finanzen, Personal oder Projektmanagement.

Die Dozent/innen sind erfahrene Spezialisten mit Trainer- sowie Berufserfahrung.

Die Kosten für das Seminar betragen € 4.750,00 pro Person.

Präsenzzeiten sind mindestens 2x pro Woche.

Förderung auf Anfrage bei Ihrem Arbeitsberater.

Beginn: Montag, 11. Januar 2021

Dauer: 3 Monate

Beginn

11.01.2021

Dauer

350 UE

Gesamtkosten

€ 4.750,00

„Zugelassene Weiterbildungsmaßnahme für die Förderung der beruflichen Weiterbildung nach dem Recht der Arbeitsförderung“           (Bildungsgutschein möglich!)